banner

Haftungsquoten



Im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen wird häufig über die Frage gestritten, wer den Unfall allein oder überwiegend verschuldet hat und in welchem Umfang der Haftpflichtversicherer zum Schadenersatz verpflichtet ist.

 

Zu Haftungsquoten bei Verkehrsunfällen existieren zigtausend gerichtliche Entscheidungen. Es ist wichtig, im Falle einer Ablehnung der Haftung durch den Haftpflichtversicherer oder einer Kürzung von Ansprüchen auf eine Haftungsquote die entsprechende Rechtsprechung zu kennen und zu zitieren, damit keine Kürzung von berechtigten Ansprüchen vorgenommen wird. Dies gilt insbesondere bei Personenschäden, bei denen erhebliche Ersatzleistungen des Versicherers im Raum stehen, zum Beispiel die Zahlung einer Schmerzensgeldrente oder wiederkehrender Verdienstausfallleistungen.

 

Ansprechpartner

Rechtsanwalt Stefan Günther

Fachanwalt für Verkehrsrecht